Vor dem Welpenkauf - Fragen die Sie für sich beantworten sollten

 

 

- Passt der Dackel in unsere Familie, warum soll es ein Dackel sein?

- Kann ich das Tier bis an sein Lebensende verantwortungsvoll halten?

- Dackel werden 12-15 Jahre alt, kann ich mich solange binden?

- Dackel sind intelligente, selbständige Jagdgebrauchshunde, die sich aber auch hervorragend als    

  Familien- und Begleithunde eignen.

- Habe ich die Möglichkeit für eine artgerechte Haltung z.B. ausreichende Bewegung auch bei   

  Schlechtwetter.

- Sind alle Familienmitglieder mit einem Dackel einverstanden?

- Ist kein Familienmitglied allergisch auf Hundehaare?

- Muss ich den Hund aufgrund meines Arbeitsverhältnisses nie zu lange allein lassen?

- Habe ich überlegt was ich mit dem Hund im Urlaub mache?

- Wer sorgt für den Hund wenn ich ernsthaft krank werde oder vor ihm sterbe?

- Habe ich die Kosten bedacht? Anschaffung, Futter, Tierarzt, Haftpflicht, Steuer?

- Bin ich bereit den Hund artgerecht zu beschäftigen und die nötige körperliche und geistige Auslastung zu

  bieten? Auf Hundelehrgängen können Sie ihren Hund sowohl als Begleithund, für Agility als auch für die

  Jagd ausbilden. Damit bauen Sie eine gute Bindung zwischen Hund und Familie auf und der Hund lernt

  sich in das Familienleben einzuordnen. 

Wenn Sie diese Fragen für sich positiv entschieden haben, freuen wir uns, Ihnen nach einem Wurf unsere Dackelwelpen zeigen zu dürfen.

© 2019 vom Bottenstein

Rauhaardackelzucht
Ingrid und Jörg Stauffer

Sandplattenstrasse 376

4814 Bottenwil

+41 62 721 15 45

+41 79 647 81 92

E-Mail senden